Logo Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers
  • Verfügbare Sprachen:
  • DE
  • EN

18.02.2020 Achtung - Finanzbetrug

Falsche Swiss Life-Sparpläne und falsche Anlagen in Silber

Betrüger, die sich für Mitarbeitende der Swiss Life Asset Management GmbH (Deutschland) ausgeben und unerlaubt das Logo von Swiss Life Asset Managers, das Logo der Swiss Life-Gruppe, die AMF-Registrationsnummer von Swiss Life Asset Managers (AMF: GP-07000055) sowie trügerische E-Mail-Adressen (XXXX@swiss-life-am.com) verwenden, empfehlen zunächst telefonisch Anlagen in einen falschen

 

  • Sparplan («Contrat de Gestion Livret Epargne Swiss Life» oder «Swiss Life Epargne») und versprechen garantierte Renditen (0,5% monatlich oder 6% jährlich für den Sparplan) mit Zuzahlungen durch Swiss Life;
  • Anlagevertrag für Edelmetalle (insbesondere Silber), der garantierte Renditen von über 10% verspricht und das Logo der englischen Aufsichtsbehörde (Financial Control Authority, FCA) aufweist.

 

Die versprochenen Garantien stehen in keinem Verhältnis zu den Marktbedingungen.

 

Diese Betrüger versenden E-Mails, die eine Telefonnummer/XXXX@swiss-life-am.com und falsche Vertragsunterlagen enthalten. Sie agieren in der Regel per Telefon und schlagen Ihnen womöglich vor, Sie zu einer bestimmten Zeit wieder anzurufen, und bestätigen Ihnen den Telefontermin per E-Mail.

 

Zum Zeitpunkt der Zahlung eröffnen die Betrüger in Ihrem Namen ein Bankkonto, auf das die Überweisung zu erfolgen hat. Die Bankkonten werden bei französischen oder ausländischen Banken eröffnet (möglicherweise Konten mit Prepaid-Bankkarten).

 

REAGIEREN SIE BITTE AUF KEINEN FALL AUF SOLCHE BETRUGSVERSUCHE.

Nehmen Sie im Zweifelsfall Kontakt mit uns auf:

Swiss Life Asset Managers France
Tel. +33 (0) 1 40 15 16 07 oder E-Mail an contact-france@swisslife-am.com

 

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise:

Die französische Autorité des marchés financiers (AMF) ruft Anleger aufgrund einer Zunahme von Betrugsfällen zu grösster Vorsicht auf (siehe Medienmitteilung vom 27. November 2019)

 

Kontaktieren Sie den AMF-Infoservice unter der Nummer +33 (0) 1 53 45 62 00 und erstatten Sie auf dem Portal des französischen Innenministerums Meldung.

 

Die französische Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution (ACPR) empfiehlt in ihrer Medienmitteilung vom 13. Februar 2020 , «INFO ESCROQUERIES» unter der Nummer +33 (0) 805 805 817 telefonisch zu kontaktieren.


PRESSEKONTAKT

Pressemitteilungen

Logo Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers
08.06.2020 »Swiss Life Living + Working» erwirbt Stadtteilcenter «Casinopark» in Wentorf
Attraktives Innenstadtquartier in der Nähe Hamburgs Überzeugende Mischung der Assetklassen Einzelhandel, Büro, Gesundheit, Wohnen und Gastronomie Fonds-Portfolio umfasst damit 23 Objekte
Zur Presseseite
Swiss Life Asset Managers
02.06.2020 Swiss Life Asset Managers plant neue Anlagelösung für europäische Industrie- & Logistik-Immobilien
Swiss Life Asset Managers plant im Herbst 2020 eine neue Anlagelösung für europäische Industrie- & Logistik-Immobilien. An-gestrebt wird ein Zielvolumen von rund einer Milliarde Euro.
Zur Presseseite
Swiss Life Asset Managers
13.05.2020 Economic Research von Swiss Life Asset Managers gewinnt «Forecast Accuracy Award» für die besten BIP- und Inflationsprognosen der Schweiz und der Eurozone für 2019
Economic Research hat nach 2015 und 2017 zum dritten Mal den «Forecast Accuracy Award» für die beste BIP- und Inflationsprognose für die Schweiz im Jahr 2019 erhalten. Zudem gewinnt Swiss Life Asset ...
Zur Presseseite
© 2020 CORPUS SIREO
Swiss Life Asset Managers
http://www.corpussireo.com/de-de/presse/pressemitteilungen/presspages/2020/2020-02-18-achtung-finanzbetrug
: 8/9/2020