Cash-in

Cash-in

Anmerkung des Autors: Der Begriff Cash-in wird in der einschlägigen Literatur nicht verwendet. Die folgende Definition beinhaltet somit vom Autor selbstständig entwickelte Gedanken. Gerne können diese durch „Expertenmeinungen“ von CORPUS SIREO ergänzt werden.

Sämtliche einzahlungswirksamen Erträge, die innerhalb einer Periode entstehen, werden als Cash-in im Cashflow berücksichtigt.
In der Immobilienwirtschaft wird grundsätzlich zwischen dem direkten Cashflow und dem indirekten Cashflow unterschieden.1

Cash-in im direkten Cashflow:
Der direkte Cashflow berücksichtigt alle direkt mit der Immobilie verbundenen laufenden Einnahmen und Ausgaben sowie die Anschaffungsinvestition. Als Cash-in gelten in diesem Zusammenhang überwiegend folgende einzahlungswirksame Erträge:
- Mieteinnahmen
- Pachteinnahmen
- Sonst. immobilienbezogene Einnahmen
- Nebenkostenvorauszahlungen
- Verkaufserlöse

Cash-in im indirekten Cashflow:
Der aus dem direkten Cashflow abgeleitete Einnahmenüberschuss kann für den indirekten Cashflow verwendet werden. Hierzu zählen beispielsweise Fremdkapitalzinsen, Tilgung, Steuern oder die Reinvestition in Finanzalternativen.2 Als Cash-in können beim indirekten Cashflow folgende einzahlungswirksamen Erträge genannt werden:
- Zinseinnahmen aus Wertpapiergeschäften
- Gewinne aus Wertpapiergeschäften
- Verkauf von Anlagevermögen (z.B. Teilverkäufe)
- Steuerrückzahlungen

In der immobilienwirtschaftlichen Praxis führen zudem folgende Maßnahmen zu einem Cash-in:
- Sale-and-Lease-Back
- Optimierung der Flächenbereitstellung
- Neuverhandlung bestehender Mietverträge
- Kostenoptimierung3

Diese Positionen werden über die Haltephase einer Immobilie hinweg indirekt im Cashflow positiv berücksichtigt.
  • 1 Vgl. Rottke, Nico B. (2011): Immobilieninvestition. In: Rottke, Nico B.; Thomas, Matthias: Immobilienwirtschaftslehre Band I. Management, Köln, S. 868.
  • 2 Vgl. Rottke, Nico B. (2011): Immobilieninvestition. In: Rottke, Nico B.; Thomas, Matthias: Immobilienwirtschaftslehre Band I. Management, Köln, S. 868
  • 3 Vgl. CORPUS SIREO Asset Management Commercial (2015): Corporates. Abrufbar im Internet, URL: https://www.corpussireo.com/Asset-Management-Commercial/Client-Management/Corporates.aspx. Stand: 08.08.2015.
© 2019 CORPUS SIREO
Swiss Life Asset Managers
http://www.corpussireo.com/de-de/glossar/cash-in
: 12/14/2019