International

Makler

Unternehmen

Wie das Smartphone die Wohnungseinrichtung erleichtert

Aus unserem Alltag sind sie nicht mehr wegzudenken – Smartphones und Apps. Viele praktische Anwendungen, aber auch unglaublich viele überflüssige wurden programmiert, um uns das Leben zu erleichtern. Damit Sie bei der Suche nach den passenden Helferlein für Einrichtung und Umzug nicht verzweifeln, hat das Vier-Wände-Team von CORPUS SIREO einige iPhone- und Android-Apps für die Wohnungseinrichtung herausgefiltert. Auch wenn die netten Programme Ihnen den Weg zu Baumarkt, Möbelhaus und Co. nicht abnehmen können, sind sie dennoch durchaus nützlich, um stressfrei mit der Wohnungseinrichtung zu beginnen.

 

Der Umzugsplaner: Der Planer hilft dabei, die wichtigsten organisatorischen Dinge zu bewältigen, wie Kündigung der alten Wohnung, Einwohnermeldeamt, Schlüsselübergabe, Umzugsunternehmen usw. Der Nutzer gibt einfach die Eckdaten für den Umzug ein und die App schlägt automatisch vor, was wann erledigt werden sollte und schickt Erinnerungen zu anstehenden Terminen.

 

My Measures: Diese App ersetzt das Zettelchaos und vereinfacht die Umzugsplanung. Das Hantieren mit tausend Notizen hat endlich ein Ende. Fotos hochladen, Notizen zu Maßen eintragen und die App errechnet automatisch Fläche und Volumen von Möbelstücken oder Stellflächen aus.

 

Roomle hat ähnliche Funktionen wie My Measures, gehört jedoch eher zu den Einrichtungs- als zu den Planungs-Apps. Bei Roomle werden Grundrisse einfach mit dem Finger „eingezeichnet“ und mit Möbeln aus dem Online-Katalog ausgeschmückt. Aufgrund der intuitiven Bedienung hat die App sehr gute Nutzerbewertungen erhalten. Sie bietet zudem eine interessante Ergänzung: Mit einer Augmented-Reality-Funktion lassen sich Möbel und Einrichtungsgegenstände via Smartphone-Kamera in der Wohnung platzieren. Das Ergebnis kann man bei einem 3D-Rundgang auf sich wirken lassen.

 

Bei Houzz geht es um Möbel, Innendesign und Deko. Nutzer können auf über neun Millionen Bilder und jede Menge Einrichtungstipps zurückgreifen. Zudem gibt es eine Suchfunktion für Dienstleister. Vom Dachdecker bis zum Gartenarchitekten findet man auf Houzz den passenden Experten, erhält Einblick in dessen Online-Portfolio sowie Kundenbewertungen.

 

Mit Active Feng Shui lässt sich die Lehre des Feng-Shui in den eigenen vier Wänden umsetzen. Eine Karte und ein digitaler Kompass zeigen mithilfe der Smartphone-Kamera an, wo sich „verstockte Energie“ befindet und was Sie tun können, um das Chi fließen zu lassen. Hält man sich an die Tipps und Tricks der App, soll eine harmonisierende Wirkung nach Feng Shui in ihrer Wohnung entstehen.

 

Der Paint Tester erleichtert die Auswahl der richtigen Farbe. Bei der Gestaltung von Wohnräumen vermitteln Farben Stimmungen und können Räume optisch vergrößern, verkleinern, höher oder niedriger wirken lassen. Falls Sie unsicher sind, ob zu der Couch eher ein helles Blau oder doch ein Grünton passt, kann die Wirkung mit der Paint Tester App vorher ausprobiert werden.

THE REAL ESTATE PEOPLE


© 2018 CORPUS SIREO
This page is not translated yet [x]
For more information on this topic or media inquiries please contact Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.
DIESE SEITE WURDE NOCH NICHT ÜBERSETZT [x]
Für weitere Informationen zu diesem Thema oder bezüglich Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.