International

Makler

Unternehmen

Frühling auf dem Balkon

Inzwischen scheint die Sonne zwischenzeitlich so warm, dass der heimische Balkon unwiderstehlich lockt. In den Gartenmärkten grünt und blüht es, da sollte es ein Kinderspiel sein, sich auch zu Hause eine bunte Oase zu gestalten. Schwer ist es auch nicht, doch einige Hinweise gilt es zu beachten.

Solange Nachtfrost wahrscheinlich ist, also vor den Eisheiligen Mitte Mai, sollten die so beliebten Geranien, Petunien oder andere nicht frostresistente Arten nicht ausgepflanzt werden. Das heißt jedoch nicht, dass unser Balkon bis dahin trostlos aussehen muss. Hier einige Frühlingstipps: Echte Dauerbrenner sind die kleinen Hornveilchen, die es in allen erdenklichen Farbkombinationen gibt. Sie halten auch etwas Frost aus und bringen immer wieder üppig neue Blüten hervor. Auch Stiefmütterchen sind geeignet. Osterglocken, Krokusse und andere Zwiebelpflanzen sind jetzt ebenfalls eine schöne Zier.

Praktisch ist eine Mischung aus Ess- und Schmuckbalkon. Auch auf kleinen Flächen finden zumindest einige Kräutertöpfe Platz, die außerdem mit ihrem Duft betören. Sorten mit starkem Flüssigkeitsbedarf wie Schnittlauch gehören jedoch in einen separaten Topf und nicht zusammen mit Thymian oder Rosmarin, die es weniger feucht lieben.

Balkonkästen sollten übrigens möglichst groß gewählt werden, damit sie zum einen mehr Erde aufnehmen können und zum anderen nicht gar so schnell austrocknen. Es gibt Kästen mit Wasserreservoir, die besonders zu empfehlen sind. Der eingebaute Wasserspeicher sorgt außerdem dafür, dass die Pflanzen keine nassen Füße bekommen, sondern die Wurzeln nach Bedarf das Wasser ansaugen können. Die beste Zeit fürs Gießen sind übrigens die Morgen- und Abendstunden, weil das Wasser dann nicht so schnell verdunstet wie um die warme Mittagszeit.

Düngen ist für Balkonpflanzen ganz wichtig, weil sie in ihren relativ kleinen Gefäßen im Gegensatz zum Garten nur einen begrenzten Nährstoffvorrat zur Verfügung haben. Schon vor dem Pflanzen ist etwas Dünger willkommen, was den Frühling und Sommer über regelmäßig wiederholt werden sollte.

Wir wünschen Ihnen einen „grünen Daumen“!

THE REAL ESTATE PEOPLE


© 2018 CORPUS SIREO
This page is not translated yet [x]
For more information on this topic or media inquiries please contact Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.
DIESE SEITE WURDE NOCH NICHT ÜBERSETZT [x]
Für weitere Informationen zu diesem Thema oder bezüglich Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.