International

Makler

Unternehmen

2016 wird ein goldenes Jahr

Das sagt zumindest die jährlich erscheinende Farbtrend-Studie des Farbkonzerns AkzoNobel, die Mitte September zum 13. Mal veröffentlicht wurde. Der Farbton „Goldocker“, wie er korrekt heißt, wird 2016 bei führenden Experten in Architektur, Mode, Beauty und Innenausstattung Verwendung finden, ist sich das Unternehmen sicher. „Durch das Studium der weltweiten Farben- und Design-Trends sind wir stets im Bilde darüber, was die Verbraucher wünschen", sagt dazu Ruud Joosten, das für Decorative Paints verantwortliche Mitglied im Executive Committee von AkzoNobel. Für das laufende Jahr 2015 offerierte das Unternehmen übrigens den Ton Kupferorange und 2014 wählte es den blaugrünen Ton Opal.

Pantones Farbpalette
Auch der amerikanische Farbmogul Pantone sagt jedes Jahr einen Mode-Farbton voraus, für 2015 wählten die Amerikaner Pantone Marsala, ein erdiges Weinrot, während 2014 Radiant Orchid, ein ausdrucksstarkes Lila und 2013 Smaragdgrün den Ton angaben. Auch Pantone lässt seine Trendscouts ausschwärmen und analysiert eine Fülle von Daten aus Mode, Unterhaltung, Kunst und Kultur und anderen Lebenswelten. Welchen Farbtrend die Pantone-Scouts für 2016 setzen werden – lassen wir uns überraschen.

Einfluss auf Mode, Dekor und Einrichtung
Die Farben des Jahres, die von einflussreichen Farb-Riesen veröffentlicht werden, schlagen sich nieder in Mode und Architektur, Inneneinrichtung und Dekor. Und sie prägen durch ihre schiere Verbreitung und geschickte Werbung die persönliche Sicht auf die Auswahl von Tapeten, Wandfarbe, Einrichtung oder auch Mode. Plötzlich finden viele Lila schön, obwohl sie es zuvor hassten ... Oder anders gesagt: Den persönlichen Geschmack und die Farben, die zu einem passen, sollten wir uns besser nicht nehmen lassen. Ohnehin sind die Deutschen, zumindest bei der Wahl der Farbe ihrer vier Wände, sehr zurückhaltend: Die meisten Wände sind immer noch weiß. Ein Blick auf schicke neue Farb-Trends ist daher durchaus erfrischend und eröffnet neue Perspektiven.

imm cologne setzt zu Jahresbeginn Einrichtungstrends
Wer eine neue Wohnung bezieht oder seine jetzigen vier Wände neu gestalten möchte, kann sich übrigens – nicht nur farbliche – Inspiration bei der imm cologne holen. Gleich zu Jahresbeginn, vom 18. bis 24. Januar 2016, lädt die internationale Einrichtungsmesse auf das Kölner Messegelände ein. Vom 22. bis 24. Januar ist sie auch für Nichtfachleute geöffnet. Die imm cologne eröffnet jährlich den Reigen der verschiedenen Einrichtungsmessen, sie zeigt „zündende Wohnideen für Trendsetter“. Mit dabei sind die internationalen Marktführer der Branche, lassen Sie sich also inspirieren! www.imm-cologne.de

THE REAL ESTATE PEOPLE


© 2018 CORPUS SIREO
This page is not translated yet [x]
For more information on this topic or media inquiries please contact Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.
DIESE SEITE WURDE NOCH NICHT ÜBERSETZT [x]
Für weitere Informationen zu diesem Thema oder bezüglich Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.