International

Makler

Unternehmen

Was kostet Wohnen in Deutschland?

LBS-Heft „Markt für Wohnimmobilien 2014“ analysiert 870 Städte

Ganz frisch auf dem Markt ist der Immobilienpreisspiegel der Landesbausparkassen (LBS): Wie hoch sind die Baulandpreise in den Städten zwischen Ostsee und Alpen, dem Saarland und Brandenburg? Was kosten gebrauchte Einfamilienhäuser im Vergleich zu neuen? Bleibt der Wohnungsmarkt in Deutschland bis auf Weiteres entspannt oder drohen bald neue Miet- und Preissteigerungen? Wie haben sich die Finanzierungskonditionen entwickelt?

Diese und andere Fragen beantwortet die LBS-Publikation „Markt für Wohnimmobilien 2014“. Die Broschüre ist ein übersichtliches Nachschlagewerk mit den wichtigsten Zahlen zum Wohnungsmarkt. Sie enthält neben kurzen Analysen der Teilmärkte für Eigenheime, Eigentumswohnungen und Bauland auch aktuelle Daten zur Bautätigkeit, zum Wohnungs- und Vermögensbestand sowie zur Wohneigentumsbildung. Grafisch übersichtlich aufbereitet und mit kurzen Erläuterungstexten versehen sind außerdem die relevanten gesamtwirtschaftlichen Einflussgrößen, etwa die Entwicklung von Einkommen und Sparquote sowie Baupreisen und Mieten.

Am Heftende befindet sich der LBS-Immobilien-Preisspiegel für rund 870 Städte (das ist mehr jede dritte Stadt in Deutschland), darunter 80 Großstädte. Die Faltblätter geben einen Überblick über die Marktlage im Neubau und Bestand, wobei jeweils Preisspannen und der am häufigsten anzutreffende Kaufpreis angegeben sind. Basis sowohl für den Preisspiegel als auch für die Einschätzungen zur weiteren Entwicklung ist auch 2014 die traditionelle Frühjahrsumfrage der Landesbausparkassen unter 600 Immobilienvermittlern von LBS und Sparkassen.

„Markt für Wohnimmobilien 2014 – Daten, Fakten, Trends“ kann kostenlos bestellt werden bei:
LBS-Versandservice
Stichwort: „Immobilienmarkt 2014“
Werner-von-Siemens-Straße 13
53340 Meckenheim.

Bestellungen sind unter Angabe des Stichworts „Immobilienmarkt 2014“ auch per Fax oder E-Mail möglich.

Fax: 02225 8893-595

E-Mail: lbs@druckcenter.de

THE REAL ESTATE PEOPLE


© 2018 CORPUS SIREO
This page is not translated yet [x]
For more information on this topic or media inquiries please contact Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.
DIESE SEITE WURDE NOCH NICHT ÜBERSETZT [x]
Für weitere Informationen zu diesem Thema oder bezüglich Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.