International

Makler

Unternehmen

Schritt für Schritt sicher

Immobilienverkauf mit dem Profi

MARKTANALYSE/BEWERTUNG
Die CORPUS SIREO Makler ermitteln den optimalen Angebotspreis Ihrer Immobilie. Dabei berücksichtigen sie neben objektspezifischen Aspekten auch die aktuelle Marktsituation. 

PRÄSENTATION
Ein professionelles Exposé ist die Visitenkarte Ihres Objekts. Die CORPUS SIREO Makler erstellen es für Sie in aller Sorgfalt und präsentieren Ihre Immobilie mithilfe professioneller Fotos von der Schokoladenseite. 

MARKETING
So erreicht Ihr Objekt einen großen Interessentenkreis: mit Exposés, Aushängen in den Sparkassen-Geschäftsstellen und der Platzierung des Objekts auf der CORPUS SIREO Website, den Sparkassen-Portalen und führenden Immobilienbörsen. 

BESICHTIGUNGEN, VERKAUFSGESPRÄCHE
Sobald die Nachfrage ins Rollen kommt, beantworten die CORPUS SIREO Makler Interessentenanfragen, führen Besichtigungstermine durch und verhandeln mit Kaufinteressenten. 

REPORTING
Auf Wunsch liefern Ihnen die CORPUS SIREO Makler jederzeit gern einen aktuellen Tätigkeitsnachweis. So bleiben alle Leistungen für Sie nachvollziehbar. 

FINANZIERUNGSVERMITTLUNG
Für potenzielle Erwerber prüfen und vermitteln die CORPUS SIREO Makler Finanzierungen durch die angeschlossene Sparkasse. Schließlich soll Ihr Objekt in gute Hände kommen und der Kaufpreis sicher auf Ihrem Konto eingehen. 

NOTARTERMIN
Damit auch beim entscheidenden Schritt alles glatt läuft, bereiten die CORPUS SIREO Makler den Notartermin vor und begleiten Sie dorthin.

Immobilienverkauf - Mit dem Makler mehr rausholen

Ist der Entschluss, die eigene Immobilie zu verkaufen, erst einmal gefasst, möchten Eigentümer ihr Objekt meist zügig und so lukrativ wie möglich verkaufen. Doch das Eigenheim auf eigene Faust zu verkaufen, ist kein Kinderspiel.

Oftmals führen bei Laien nicht marktgerechte Preisvorstellungen und fehlende Marktkenntnis dazu, dass die eigene Immobilie zum „Ladenhüter“ wird. Im Gespräch mit „Vier Wände“ geben die Verkaufsleiter der CORPUS SIREO Makler GmbH privaten Verkäufern Tipps, wie sie mehr aus dem Immobilienverkauf herausholen können.

Wie gehen Eigentümer den Immobilienverkauf am besten an?
Claudia Steinfort: Zunächst sollten sie herausfinden, wie viel ihr Objekt wert ist. Sonst wissen sie nicht, welcher Preis im aktuellen Marktumfeld realistisch ist. Unserer Erfahrung nach ist der „richtige Verkaufspreis“ für den Verkaufserfolg entscheidend. Wird der Preis zu hoch angesetzt, kommt der Verkauf meist gar nicht zustande. Setzen Verkäufer ihr Angebot zu tief an, verspielen sie möglicherweise viel Geld.

Warum fällt es privaten Verkäufern schwer, den richtigen Verkaufspreis zu finden?
Hans-Peter Tong: Beim Verkaufspreis spielen viele kleine Aspekte eine große Rolle. Es reicht nicht, den ursprünglichen Kaufpreis als Maßstab zu nehmen und dann die Inflationsrate plus Verhandlungsspielraum aufzuschlagen. Auch die Orientierung an ähnlichen angebotenen Objekten funktioniert selten. Denn Immobilien sind Unikate und der tatsächlich realisierte Verkaufspreis weicht oft vom Angebotspreis in der Annonce ab.

Welche Aspekte sollten Verkäufer bei der Kalkulation berücksichtigen?
Claudia Steinfort: Der optimale Angebotspreis setzt sich aus den Kriterien Lage, Infrastruktur, Objektalter, baulicher und energetischer Zustand sowie Grundriss zusammen. Auch Trends am Immobilienmarkt spielen eine Rolle. Früher war das Eigenheim im Grünen stark nachgefragt, heute suchen junge Familien eher großzügige Stadtwohnungen oder Stadthäuser. Wer solche Entwicklungen nicht kennt, liegt mit seiner Preisvorstellung schnell daneben.

Wie können Eigentümer mehr aus dem Verkauf ihrer Immobilie herausholen?
Philipp Rothländer: Wer seine Immobilie zum marktgerechten Preis an einen solventen Käufer veräußern möchte, sollte auf die Hilfe eines qualifizierten Maklers setzen. Professionelle Immobilienvermittler kennen sich genau mit der Preis- und Angebotssituation an ihrem Markt aus – dies meist bis auf die einzelne Straßenebene. Der Qualitätsmakler berücksichtigt alle Entwicklungen und Trends. Was aber am wichtigsten ist: Er ist über Zusatzqualifikationen dazu ausgebildet, den Marktwert einer Immobilie realistisch einzuschätzen. Davon profitieren private Verkäufer ungemein.

Was spricht über die Bewertungskompetenz hinaus für den Makler?
Volker Oestreich: Die Einwertung des Objektes ist eine wichtige Basis für den Verkaufserfolg. Aber die Hauptarbeit geht erst danach richtig los. Privatverkäufer können alle erforderlichen Schritte schon aus Zeitgründen kaum selbst leisten. Dazu gehört, aussagekräftige Verkaufsunterlagen mit professionellen Fotos anzufertigen, Anzeigen zu schalten und das Objekt in wichtigen Immobilienportalen im Internet zu platzieren. Diese Dinge beherrscht der Makler aus dem Effeff. Professionelle Vermittler schreiben gezielt Interessenten aus ihrer Kundendatenbank an, deren Suchkriterien dem Angebot entsprechen. Sie vereinbaren Besichtigungstermine und führen Verkaufsgespräche. Parallel arbeitet der Makler daran, die Bonität potenzieller Käufer sicherzustellen, indem er ihnen eine geeignete Finanzierung vermittelt.

Wie finden Eigentümer ganz sicher einen erfolgreichen und seriösen Makler?
Claudia Steinfort: Ein Indiz für den erfolgreichen Makler sind vor allem gute Referenzen und Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis. Eigentümer sollten sich zudem eine Auswahl der Objekte zeigen lassen, die der Makler bereits vermittelt hat. Auch die Kooperation des Maklers mit einer Bank ist für den Kunden von Vorteil. Kreditinstitute kommen nicht nur als potenzieller Finanzierer eines Käufers infrage. Sie haben darüber hinaus auch Kontakt zu zahlreichen Interessenten.

Kontakt
CORPUS SIREO Makler GmbH, Niederlassung Frankfurt
Darmstädter Landstraße 125
60598 Frankfurt am Main

Tel. 069 97908-0
Mo-Fr 9-18 Uhr, in der restlichen Zeit AB
Fax 069 97908-199
frankfurt@corpussireo.com 

THE REAL ESTATE PEOPLE


© 2018 CORPUS SIREO
This page is not translated yet [x]
For more information on this topic or media inquiries please contact Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.
DIESE SEITE WURDE NOCH NICHT ÜBERSETZT [x]
Für weitere Informationen zu diesem Thema oder bezüglich Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.