International

Asset Management Commercial

Asset Management Retail

Asset Management Residential

Projektentwicklung

Makler

Unternehmen

NOTAUSGÄNGE FÜR KINDER SUCHTKRANKER ELTERN

Teufelskreise brechen, Hilfe stiften

In Deutschland leben etwa 2,5 Mio. Kinder, die nicht wie Du und ich aufwachsen. Die nicht unbeschwert spielen und sich entwickeln können, die viel zu früh auf sich alleine gestellt sind. Sie sind in dieser schwierigen Lage, weil ein oder beide Elternteile suchtabhängig sind: nach Alkohol, Medikamenten oder Drogen. Dies beeinträchtigt die Entwicklung der Kinder ganz erheblich: Sie werden tief verunsichert und hoffungslos überfordert, häufig vernachlässigt und Gewalt ausgesetzt. Dies erhöht ihre eigene Suchtgefährdung enorm.

Die gemeinnützige „Cornelius Stiftung für Kinder suchtkranker Eltern“ wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, sich für diese Kinder stark zu machen. Im Rahmen der Arbeit mit Schwangeren und jungen Müttern werden bereits die Kleinsten gefördert und dadurch ihre Entwicklungschancen erheblich verbessert.

Perspektiven schenken

Auch Ihr Engagement kann dazu beitragen, Kindern aus suchtbelasteten Familien eine Perspektive zu schenken! Bei der Cornelius Stiftung können Sie sicher sein, dass Ihre Spenden zu 100 Prozent den Stiftungsprojekten sowie der begleitenden wissenschaftlichen Arbeit zugeführt werden. Denn alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Auch die Verwaltungskosten der Stiftung werden von CORPUS SIREO abgedeckt.

Wenn Sie unsere Arbeit gezielt fördern möchten, arbeiten wir mit Ihnen gerne ein individuelles Spendenkonzept aus. Wir freuen uns über jede Unterstützung!


Bankverbindung

Cornelius Stiftung
Spendenkontonummer: 11 102 977
Bankleitzahl: 370 501 98
Sparkasse KölnBonn


Weitere Informationen: www.cornelius-stiftung.de

THE REAL ESTATE PEOPLE


© 2017 CORPUS SIREO
This page is not translated yet [x]
For more information on this topic or media inquiries please contact Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.
DIESE SEITE WURDE NOCH NICHT ÜBERSETZT [x]
Für weitere Informationen zu diesem Thema oder bezüglich Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Hoberg, PR Manager, +49 221 399 00 120, presse@corpussireo.com.